PFIFF gGmbH Hamburg

07.08.2017

Aktionsbündnis Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien im Rennen für Deutschen Engagementpreis 2017.

Das Aktionsbündnis Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien wurde am 11.07.2017 offiziell für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert.

Das Aktionsbündnis hat jetzt die Chance, bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises am 5. Dezember 2017 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro.

Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen vom 12. September bis 20. Oktober alle Bürgerinnen und Bürger per Online-Voting ab.

PFIFF engagiert sich seit vielen Jahren mit seiner Sonderpflege dafür, dass mehr Kinder mit Behinderung in Pflegefamilien aufwachsen können.