Wichtige Webseiten

In diesem Bereich haben wir für Sie Webadressen zusammengestellt, die Ihnen weiterführende, vertiefende und ergänzende Informationen zu den Themen Pflegekinder, Pflegefamilie, Patenschaften, ambulante Hilfen und Familienrat bieten.

> Hamburg

Bereitschaftspflege.info
Seite der Hamburger Pflegekinderhilfe mit kompaktem Überblick über die Bereitschaftspflege.

 

Freunde der Kinder e.V.

Der Hamburger Landesverband von PFAD bietet Pflege- und Adoptivfamilien (Eltern und Kindern) sowie abgebenden Eltern Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit ihrer besonderen Situation. Darüber hinaus können Interessierte die Arbeit im Verein aktiv mitgestalten.

 

Hamburg.de

Seite der Stadt Hamburg über das Thema Pflegekinder mit Infos für Neueinsteiger, Pflegefamilien und Fachkräfte.

 

Hamburger Tagesmütter und -väter e.V. 

Die Website des Tagesmütter und -väter e.V. bietet Vermittlung, Beratung und Vernetzung zum Thema Kindertagespflege in Hamburg.

Lina-Net

Ein Portal mit Ressourcen und Hilfen für Fachkräfte aus den Hilfesystemen rund um Schwangerschaft, Geburt, junge Familie und Sucht.

 

Pflegefamilie-werden
Seite der Hamburger Pflegekinderhilfe mit kompaktem Überblick über das Thema Pflegekinder.

> Bundesweit

Arbeitsgemeinschaft für Sozialberatung und Psychotherapie
Die Arbeitsgemeinschaft für Sozialberatung und Psychotherapie wurde 1975 mit dem Ziel gegründet, verschiedene psychosoziale Projekte in Gang zu setzen und zu koordinieren. Die Seite bietet viele lesenswerte Fachbeiträge!

 

Bundesarbeitsgemeinschaft "Kinder psychisch erkrankter Eltern" (BAG)
Die Bundesarbeitsgemeinschaft “Kinder psychisch erkrankter Eltern” (BAG) ist ein Zusammenschluss von Projekten und Einrichtungen, die Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil unterstützen. Im Zentrum stehen die Kinder – minderjährig oder bereits erwachsen – wie auch ihre Eltern.


Bundesverband behinderter Pflegekinder
Die sehr gut gemachte Seite des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder.

Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien (PFAD)
Der PFAD ist bundesweites Sprachrohr für die Interessen, Wünsche und Probleme von Pflege- und Adoptivkindern und ihren Familien. Den aktuellen Weblog des PFAD finden Sie hier.

FASD Deutschland
Auf dieser Seite finden die Informationen und Hilfe zum Fetalen Alkoholsyndrom, unter dem Kinder alkoholkranker Mütter leiden können.

Moses Online
Großes bundesweites Portal zum Thema Pflegekinder und Adoption.

> Kooperationspartner

Aktionsbündnis Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien
Seite des Aktionsbündnisses Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien, an dem auch PFIFF beteiligt ist.

 

Familien für Kinder
Familien für Kinder bereitet in Berlin Interessierte auf Pflegeverhältnisse und Patenschaften vor, vermittelt Kinder und begleitet alle Beteiligten auf ihrem gemeinsamen Weg. Mit den KollegInnen aus Berlin ist PFIFF durch das Kompetenz-Zentrum Pflegekinder eng verbunden.

Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V. 
Zusammenschluss von Praktikern und Wissenschaftlern im Bereich der Pflegekinderarbeit mit dem Ziel der qualitativen Weiterentwicklung des Pflegekinderbereichs in organisatorischer, konzeptioneller und fachlicher Hinsicht. Die Organisationen und Einzelmitglieder des Kompetenzzentrums Pflegekinder wollen ihre langjährigen Erfahrungen dazu nutzen, andere Fachdienste für Pflegekinder und ihre beiden Familien bei der Optimierung ihrer Arbeit zu unterstützen.

 

Pflegekinder in Bremen (PiB)
Pflegekinder in Bremen bereitet Interessierte auf Pflegeverhältnisse und Patenschaften vor, vermittelt Kinder und begleitet alle Beteiligten auf ihrem gemeinsamen Weg. Mit den KollegInnen aus Bremen ist PFIFF durch das Kompetenzzentrum Pflegekinder eng verbunden.

> Wissenschaft

Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen
Die Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen befasst sich unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Wolf mit dem Forschungsschwerpunkt „Forschung zum Aufwachsen in Pflegefamilien“.

 

Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGFH)
Die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen, deutsche Sektion, ist eine Fachorganisation insbesondere für den Bereich erzieherische Hilfen für außerhalb der Herkunftsfamilien aufwachsende Kinder und Jugendliche.


Perspektive gGmbH
Für die Weiterentwicklung der Hilfen zur Erziehung führt das Institut Forschungsprojekte in Kooperation mit freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe durch.

>> Unsere nächsten Informationsveranstaltungen <<

 

Suchen Sie eine neue berufliche Herausforderung? Vielleicht als Assistenz der Geschäftsführung/ Sozialmanagement in Teilzeit? Dann schauen Sie sich unbedingt unsere Stellenausschreibung an!

 

 

PFIFF bietet gemeinsam mit dem Institut Kindheit und Entwicklung die berufs-begleitende Weiterbildung “Entwicklungspsychologische Beratung und Therapie für Familien mit Kindern von
4 bis 10 Jahren”
an.

  • Block A: 21.-24.06.2018
  • Block B: 08.-11.11.2018
  • Block C: 14.-17.02.2019
  • Block D: 22.-25.08.2019

Anmeldung und Informationen unter 040.41.09 84-60 oder E-Mail.

-