PFIFF gGmbH Hamburg

18.07.2016 Literaturübersicht zum Themenkreis Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Kinderflüchtlinge, Kindersoldaten des Kompetenz-Zentrum Pflegekinder
PDF
05.09.2015 Vortrag Udolf beim Hamburger Pflegeelterntag 2015
PDF
01.07.2011 Im Aufbau: Der Fachdienst von PFIFF zur Vermittlung von Kindern mit Behinderung.
Im BLICKPUNKT PFLEGEKINDER stellte Ralf Portugall, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung bei PFIFF, im Sommer 2011 den Fachdienst für Pflegekinder mit Behinderung vor.
PDF
01.07.2011 Ohne die leiblichen Eltern geht es nicht!
Dörte Kaffsack arbeitete zuerst als Pflegefamilienberaterin für PFIFF, dann wechselte sie in den Bereich "Ambulante Hilfen". Die Arbeit mit leiblichen Eltern ist inzwischen das "Tagesgeschäft" der Diplom-Sozialpädagogin und Systemische Familientherapeutin.
PDF
01.07.2010 Das Einfache, das schwer zu machen ist. 10 Jahre Patenschaften – eine Erfolgsgeschichte.
Ortrud Beckmann, Patenschaftsbeauftragte bei PFIFF, zu "10 Jahre Patenschaften" im Sommer 2010.
PDF
15.11.2008 AkTiF mit ZbV - Auswertung einer Modellphase.
Im November 2008 zog Alexandra Szylowicki, Geschäftsführerin von PFIFF, im BLICKPUNKT PFLEGEKINDER eine Bilanz des Projektes "Aufsuchende kurzzeitige Therapie in Familien in Verbindung mit Zeitlich befristeter Vollzeitpflege", das sie 2005 angeschoben hatte.
PDF
30.06.2008 Paten für die Zukunft. Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern.
Im Buch "Nicht von schlechten Eltern" (Mattejat u.a., Balance Buch- und Medienverlag 2008) stellen Alexandra Szylowicki, Geschäftsführerin von PFIFF, und Ortrud Beckmann, Bereich Patenschaften bei PFIFF, die Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern vor.
PDF
30.06.2008 Warum arbeitet ein Pflegekinderdienst mit den leiblichen Eltern?
In einem Beitrag für die Berliner Zeitschrift "Pflegekinder" erläuterte Alexandra Szylowicki, Geschäftsführerin von PFIFF, warum sich der Träger auch zunehmend der Arbeit mit leiblichen Eltern geöffnet hat.
PDF

* = zzgl. Portokosten

Abo Blickpunkt

Unseren Blickpunkt können Sie auch bequem im Abo beziehen.

Bestellen