PFIFF gGmbH Hamburg

Persönlichkeitsstörung – was heißt das?

An diesem Abend werden wir uns dem Thema Persönlichkeitsstörungen nähern. Dabei sollen wesentliche Merkmale dieses Krankheitsbildes vorgestellt werden. Exemplarisch an einer Persönlichkeitsstörung wollen wir uns anschauen, wie wir den damit verbundenen Auswirkungen im Alltagsleben oder in der Herkunftsfamilie unserer Pflegekinder begegnen können. Wie sollen wir uns verhalten? Wie wirkt sich die Erkrankung auf die Kinder aus? Wie kann ich mein Pflegekind im Kontakt zu seinen Eltern unterstützen? Auf was muss ich achten? Diesen Fragen wollen wir an diesem Abend nachgehen.

Ziel des Abends ist es, grundlegende Informationen zum Thema Persönlichkeitsstörungen zu vermitteln.

Referentin:

Barbara Claußen ist Diplom Sozialpädagogin, Psychotherapeutin HP .


Hier können Sie den Informationsflyer zur Fortbildung herunterladen.

Nächste Termine

Spenden Sie!

Unterstützen Sie die Arbeit von PFIFF mit einer Spende!

Jeder Betrag, egal wie klein, stellt eine große Hilfe für uns dar.

Mehr Informationen